highlightz highlightz

Werbefassadengestaltung in Lohmar

Bei diesem Auftrag bestand unsere Aufgabe darin, eine Fassaden­gestaltung für zwei Möbel­geschäfte zu ent­werfen, deren Aus­stellungs­flächen sich im selben Gebäude befinden. Die optische Teilung der beiden Geschäfts­bereiche wird auf der Fassade durch zwei farb­lich ver­schiedene Ebenen erzeugt, die sich drei­dimensional von­einander ab­heben. Aus diesen Ebenen treten jeweils geschäfts­spezifische Möbel­stücke hervor. Diese wurden zwar realistisch dar­ge­stellt, die Proportionen jedoch leicht verzerrt, um dem Ganzen Schwung und ein “gewisses Etwas” zu verleihen. Trotz der optischen Trennung der beiden Geschäfts­räume lässt die Ge­staltung ein harmonisches Gesamt­bild erkennen.